Im Jahr 2014 kamen die Boys Bar und Drag Queen Lara Liqueur auf die Idee, eines der legendären Bingoevents der Hauptstadt Berlin nach Dresden zu importieren – das Bingo war geboren. Über die Jahre wechselte es immer wieder ein Erscheinungsbild und seinen Host, von 2016 bis 2017 moderierte DJ Gussfehler das Event. Ab dem 1. August 2017 wird das lustige Spiel mit den nummerierten Kugeln endlich wieder von Lara Liqueur moderiert.

Jeden ersten Dienstag im Monat haben zahlreiche Spieler in der Dresdner Neustadt die Möglichkeit, ihr Glück auf die Probe zu stellen. Bekomme ich die richtigen Zahlen? Habe ich viele Schnapszahlen auf meinem Zettel? Gewinne ich das Boys Bar Bingo und staube die coolen Preise ab? Wir werden sehen… bei uns sind nicht die Würfel, sondern die Kugeln gefallen. Anschließend an das Spielvergnügen gibt es dann noch tolle Popmusik von der Kult-Drag-Queen gespielt.

So funktioniert Bingo

BingoscheinAuf der Boys Bingokarte finden sich zwei Spielfelder mit jeweils 24 Zahlen zwischen 1 und 75. Beide Spielfelder werden gleichzeitig bespielt. Zufällig werden nun Zahlen von Moderatorin Lara Liqueur gezogen. Diese Zahlen müssen auf dem Spielschein markiert werden. In der Mitte der Karte befindet sich ein Sternsymbol, dieses ist ein Joker und darf am Anfang des Spiels direkt markiert werden. Sobald ein Spieler 5 Felder in horizontaler, vertikaler oder diagonaler Reihe markieren konnte, gewinnt er das Spiel und ruft laut „Bingo“. Die Zahlen 11, 22, 33, 44, 55 und 66 sind die sogenannten „Schnapszahlen“. Werden sie gezogen, veranstaltet die Moderatorin ein Minispiel, der Gewinner bekommt einen Schnaps.